Currywurst mit Pommes frites
Rezepte

Currywurst mit Pommes frites

Für 10 Personen

 

Zutaten

10 Curry-Fleischwürste in zarter Eigenhaut à 180 g

2 ½  EL Speiseöl, vorzugsweise Erdnussöl

250 g Tomatenmark

500 ml Fleischbrühe

2 ½  TL Salz

1 TL Cayennepfeffer

7 ½  EL Madrascurry 

7 ½  EL Worcestershiresoße

7 ½ EL Tomatenketchup

1,5 kg McCain Pommes frites Julienne nach Bedarf (Original, Stay Crisp, Freez`Chill, Express)

 

Zubereitung

Tomatenmark mit heißer Fleischbrühe verrühren und mit 2 ½  EL Curry, Cayennepfeffer,

Salz, Worcestershiresauce und Tomatenketchup würzen.

 

Die Würste rundherum ca. 8 Minuten bei mittlerer Hitze braten und direkt auf dem Teller in mundgerechte Scheiben schneiden, großzügig mit der Tomatensauce übergießen und mit reichlich Curry bestäuben. Pommes frites nach Packungsanweisung zubereiten und dazu servieren

 

Tipp: Freunde einer süß-sauren exotischen Note verfeinern die Sauce mit etwas Sirup von einer Dose Ananas.