Gemüse-Spieße mit Kresse-Joghurt Dip und Potato Smiles
Rezepte

Gemüse-Spieße mit Kresse-Joghurt Dip und Potato Smiles

Für 10 Personen

 

Zutaten

60 Stück McCain Potato Smiles

2 ½  grüne Zucchini

2 ½  rote Paprika

1 Aubergine

20 Holzspieße

2 ½  EL Olivenöl

2 ½  Zehe Knoblauch

2 ½ TL Kräuter der Provence

Salz, Pfeffer

 

Gelber Paprika-Curry Dip:

1,7 kg  Paprika

5 Zwiebel

2 ½  EL Öl

5 EL Honig

5 EL Curry

2 Schuss Essig

250 ml Gemüsebrühe

Salz

 

Kresse-Joghurt-Dip:

2 ½  Schalen Kresse

625 g Joghurt

1 TL Wasabi

1 Prise Zitronenschale

Salz, Zucker

 

Zubereitung

Gemüse putzen und in ca. 3 cm große Stücke schneiden. Knoblauch in einer Schüssel zerdrücken. Olivenöl, Kräuter und das Gemüse zufügen. Das Ganze vermengen und dann in einer großen Pfanne anbraten bzw. etwas Farbe nehmen lassen.

 

Wieder zurück in die Schüssel geben und mit Salz + Pfeffer würzen. Abwechselnd mit den Potato Smiles auf die Spieße verteilen und im vorgeheizten Ofen bei 180°C ca. 20 Minuten backen. 

 

Gelber Paprika-Curry Dip:

Paprikas putzen und vierteln. Auf ein Backblech mit der Hautseite nach oben legen und bei Oberhitze im Backofen so lange überbacken bis die Haut Blasen wirft bzw. dunkel wird. Etwas abkühlen lassen und die Haut dann abziehen.

 

Zwiebel abziehen, halbieren und in kleine Würfel schneiden. Diese in einem Topf mit dem Öl angehen lassen. Honig und Curry zufügen und kurz erhitzen. Mit Essig ablöschen, Paprika und Gemüsebrühe zufügen. Mit Deckel etwas simmern lassen. Mit Salz würzen und im Mixer fein pürieren. Nochmals nachschmecken.

 

Kresse-Joghurt-Dip:

Joghurt in einer Schüssel mit Wasabi, Zitronenschale, Salz und Zucker abschmecken. Kresse abschneiden, zufügen und vorsichtig unterrühren.